Katzenpension

Immer wieder werden wir ghefragt, ob wir auch Katzen in Pension nehmen würden… Ja, würden wir – wenn wir denn genügend PLatz dafür hätten! 🙂 Leider ist das nicht der Fall, also können wir das nicht. Aber wir haben eine Altenative für Sie: Landhaus Maunz in Höfer bei Celle! Besuchen Weiterlesen…

Shopping…! :-)

„Wenn Sie in der Black Friday Woche vom 20. bis 30. November Weihnachtsgeschenke shoppen, können Sie dabei mehr tun, als nur Schnäppchen zu jagen: Kaufen Sie einfach über smile.amazon.de/ch/41-211-00718, oder über die Amazon-App mit aktivierter AmazonSmile-Funktion ein. Dadurch gibt AmazonSmile einen Teil des Betrages ohne Extrakosten für Sie an Stiftung Weiterlesen…

Corona…

Leider sind ja in der letzten Zeit die Fallzahlen wieder sehr angestiegen. Wir sehen uns daher veranlasst, den Hun’nenhoff für Besucher zunächst einmal wieder zu schließen… Wir bitten dafür um Verständnis, weil wir uns hier absolut keinen Krankheitsfall erlauben können, wir brauchen nun einmal das ganze Team, um unsere Tiere Weiterlesen…

Wir im Fernsehen…

Am 2. November 2020 um 18.15 Uhr im NDR berichtet die „Nordreportage“ über den Hun’nenhoff. Viermal  hat uns ein Team bei unserer täglichen Arbeit begleitet und einige Besonderheiten in dieser Zeit erlebt und festgehalten. Schauen Sie uns zu, wie wir Shadow aufgenommen haben, verfolgen Sie seine Entwicklung und wie er Weiterlesen…

Kryptorchismus

Kryptorchismus ist das Nichtabsenken eines oder beider Hoden in den Hodensack. Beim Embryo befinden sich die Hoden im Bauchraum im Bereich der Nieren. Bereits vor der Geburt steigen sie in Richtung Hodensack ab. Während der Geburt befinden sie sich im Leistenkanal und sollten zwischen der achten und zwölften Lebenswoche beide Weiterlesen…

Unsere Pferde

Bei uns leben nicht nur Hunde, sondern auch acht Pferde. Fünf davon haben Probleme mit dem Stoffwechsel. Für sie ist „normale Weide“ nicht wirklich möglich. Zwei von ihnen dürfen nur mit Fressbremse ins Gras, die beiden Isländer können gar nicht auf die Wiese. Den ganzen Tag auf dem Paddock fand Weiterlesen…

Wie der Rex zu uns kam…

Im Frühjahr 2016 wurde ich vom Veterinäramt gefragt, ob wir vielleicht einen gefährlichen Schäferhundmischling aufnehmen könnten, der seinem Besitzer weggenommen werden musste. Selbstverständlich waren wir dazu bereit (wir hatten damals 31 Hunde 🙂 ) Das Abenteuer begann… Um einen Hund aus einer Wohnung zu holen, auch wenn der Beitzer nicht Weiterlesen…