Corona…

Leider sind ja in der letzten Zeit die Fallzahlen wieder sehr angestiegen. Wir sehen uns daher veranlasst, den Hun’nenhoff für Besucher zunächst einmal wieder zu schließen… Wir bitten dafür um Verständnis, weil wir uns hier absolut keinen Krankheitsfall erlauben können, wir brauchen nun einmal das ganze Team, um unsere Tiere Weiterlesen…

Wir im Fernsehen…

Am 2. November 2020 um 18.15 Uhr im NDR berichtet die „Nordreportage“ über den Hun’nenhoff. Viermal  hat uns ein Team bei unserer täglichen Arbeit begleitet und einige Besonderheiten in dieser Zeit erlebt und festgehalten. Schauen Sie uns zu, wie wir Shadow aufgenommen haben, verfolgen Sie seine Entwicklung und wie er Weiterlesen…

Manchmal ist es schwer!

Tierschutz ist manches Mal unglaublich schwer. Aber wisst ihr, was so richtig schwer ist? Die Anfragen! Uns als letzte Instanz zu sehen! Uns die Verantwortung aufzuerlegen, über ein Leben entscheiden zu müssen. In diesem Text geht es nicht um alle Anfragen an uns. Und ich will auch nicht pauschalisieren und Weiterlesen…

Ein bisschen Spaß muss sein!

Wir sind ja nun endlich anerkannte Einsatzstelle für den Bundesfreiwilligendienst und da muss man ja auch mal eine Stellenbeschreibung machen, damit keiner sagen kann, wir hätten sie nicht gewarnt 😉 Ihr bemerkt sicherlich schon, dass man uns manches Mal nicht zu ernst nehmen sollte… 🙂

Schwere Zeiten…

In Zeiten von Corona steht auch unser Gnadenhof  vor großen Herausforderungen. Insbesondere zur Sicherheit unseres Personals haben wir bereits seit geraumer Zeit den Hof für den Besucherverkehr geschlossen. Noch können wir die Versorgung unserer Tiere gewährleisten. Tiervermittlungen sind nur noch mit Termin möglich und gehen vergleichsweise zurück. Ferner müssen wir Weiterlesen…