Kurz nach dem Fernsehbeitrag über uns bei DAS! im NDR erhielten wir ein Angebot von Alexandra Brüntrup und ihrer Band, ein Benefitzkonzert für uns zu veranstalten. 

Es gibt eine besondere Verbindung zwischen dem Hun’nenhoff und Alexandra. zum Einen ist es ihr Hund Harry, dem sie ein Lied gewidmet hat, das Sie hören können, wenn Sie auf das Bild unten clicken…

…zum Anderen hat Alexandras Frau Simone eine Installation erschaffen, die „Der mit den Flügelmuttern fliegt“ heißt und damit quasi das Sinnbild unserer Stiftung darstellt. 

Wir freuen uns sehr auf dieses Ereignis, wenn wir auch noch nicht ganz genau wissen, wie und wann und wo es stattfinden wird. 

In der Zwischenzeit können Sie sich ja HIER schon einmal ein bisschen warmhören… 🙂


0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.