Wir haben ein mal ein De Hun´nenhoff- ABC erstellt, dies zeigt auf, welche Charaktereigenschaften auf dem De Hun´nenhoff so anzutreffen sind und die man unbedingt benötigt, um sich hier wohl zu fühlen. Abe wie immer, nehmt mich nicht ernst! 😉

Watson

A -> aktiv… Hier bist du den ganzen Tag auf Achse. Auch mal schnelleren Schrittes. Fitnessstudio kannst du dir dann sparen.

B -> begeistert… Du musst schon Begeisterung mitbringen für unser Projekt. Die anderen können gerne weiteren ihren Kopf über uns schütteln. Passt aber auf, dass ihr kein Schleudertrauma bekommt.

C -> charmant… Mit Charme kommt man hier manches mal ganz weit. Oder auch nicht. Der Hund wird es dir zeigen 🙂

D -> dankbar… Sei dankbar, wenn dir ein Hund mal nicht seine Zähnchen in deine entzündete Nagelhaut rammt.

Kremlin

E -> engagiert… Um nicht so freundliche Hunde zu beeindrucken, dann musst du dich schon etwas engagieren.

F -> flexibel… Nur weil es die ganzen andere Tage so war, heißt es nicht das es heute auch so ist. Flexibilität ist hier verdammt wichtig. Tiere halten sich leider oft nicht an Regeln und auch nicht die Chefs.

G -> geduldig… Die müssen wir manchen erst noch beibringen. Wenn du sie schon hast, dann bist du schon ein Stückchen weiter.

H -> humorvoll… Ohne Humor wird es hier schwer für dich. Wir sind eigentlich ein lustiger Haufen.

Hobbit

I -> ironisch… Spricht hier fast jeder fließend

K -> kreativ… Es muss wieder irgendwas gebaut werden und das innerhalb von 5 Minuten? Andere nennen es Pfusch. Wir nennen es Kreativität 🙂

L -> liebevoll… Der liebevolle Umgang mit unseren Tieren ist Grundvorraussetzung. Sonst gehen wir nicht ganz so liebevoll mit dir um 😉

M -> mutig… Mut ist, auch mal über einen Zaun zu springen oder in Gräben zu klettern, ohne zu wissen was dich erwartet. Nur bei den Bären würde ich es unterlassen

Fefi

N -> naturverbunden… Man ist hier bei Wind und Wetter draußen. Regen, Eis, Schnee, Staub und Wind. Nur ich darf meinen Bürostuhl hüten und winke bei Unwetter, freudig meinen Kollegen zu.

O -> offen… Sei offen für neues. Dir wird sowieso nichts anderes übrig bleiben.

P -> pflegeleicht… Wir haben schon anstrengende Hunde, da brauchen wir pflegeleichte Kollegen

Q -> querdenkend… Sowas braucht jeder Tierschutzverein. Ohne Querdenker läuft hier nichts

Bolle

R -> reif… Ohne die gewisse Reife würdest du hier untergehen. Gerne erziehen wir dich ein kleines Stück und bringen dir Sachen bei.

S -> sarkastisch… Einige von unseren Kollegen sprechen es perfekt und fließend.

T -> taktvoll… Wir haben oft mit externen Leuten zu tun und da braucht man auch manches Mal eine taktvolle Antwort auf ein doofes Statement.

U -> unerschrocken… Beisserei? Blut? Geschrei? Oft sieht und hört es sich schlimmer an, als es wirklich ist. Erschrecke nicht gleich bei einer Blutung oder ähnliches.

Sigur

V -> verrückt… Der De Hun´nenhoff ist ein Synonym für Verrücktheit. Denke ich zumindest manches Mal.

W -> witzig… Witz ist in unserer Arbeit so wichtig. Ohne den, würde man manches mal verzweifeln.

Z -> zäh… Hier muss man sich auch mal durchbeissen und wird hinterher oft belohnt! Kaffee? Schokoriegel? Schulterklopfer?

Piciu
Kategorien: Uncategorized

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.