Endlich ist es so weit: Die endgültige Urkunde für die Gründung der „Stiftung De Hun’nenhoff“ wird am Donnerstag um 10.00 Uhr unterschrieben…

Nach fast einem Jahr hin und her, Formulierungen ändern, Zusammensetzungen umstellen und steuerliche Aspekte abwägen, Gemeinnützigkeit herstellen, Wirtschaftspläne erarbeiten usw. ist die endgültige Fassung nun allen Beteiligten recht. 

Dr. Usha Peters, Tom Bode und Karl-Heinz Bohner werden der erste Vorstand der neuen Stiftung sein.

Es erwartet uns – neben der Tätigkeit auf dem Hof – eine Menge an Arbeit, um in den nächsten Jahren eine Tragfähigkeit für viele, viele Jahre und Jahrzehnte aufzubauen, Unterstützer für unsere Projekte zu finden und Veranstaltungen wie Vorträge und Seminare zu planen. 

Wir freuen uns auf diese Arbeit, weil sie gewährleistet, dass unsere Tiere auch nach unserem Ausscheiden weiter ein sorgenfreies Leben haben werden, dass unser Engagement im Bereich des Tierschutzes auch nach uns weiterleben wird. 


0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.