Rumänischer Kampfschmuser, hübsch und frech! 🙂

Ich kann doch kein Wässerchen trüben…..

Wurzel kam mit etwa sechs Monaten zu uns und hatte nur spielen und toben und sonstigen Unsinn im Kopf. Tetrapack mit Milch unten anfressen und die Milch durch die Küche laufen lassen, Büroregale KOMPLETT ausräumen, Gardinen erklimmen und alle anderen Dummheiten – er hat es getan. 

Tatkräftig unterstützt wurde er dabei von Mika, seiner hübschen Freundin, die ebenfalls aus Rumänien stammt.

Heute, ein Jahr später, ist er ein lieber, verschmuster Schnurrer, der es liebt, bei seinen Menschen zu sein. Für ihn war die knurrige Stormy eine Herausforderung, die er angenommen und zu seinen Gunsten entschieden hat. die beiden sind heute dicke Freunde.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.