Nikita ist ein 2015 geborener Terrier-Mix mit ganz schön scharfen Zähnen. Diese durfte der ein oder andere leider auch schon einmal spüren. Das ist auch der Grund, warum er im August 2020 bei uns sein „Für-immer-Zuhause“ gefunden hat.

Nach einem langen Aufenthalt im Tierheim, kurzer Vermittlung mit Beißvorfall und epileptischem Anfall war seine Chance, vermittelt zu werden, verschwindend gering.

Und was macht ein Hund, der ansonsten keine Chance mehr im Leben hat… Genau er kommt auf den Hun’nenhoff.

Auch wenn er hier schon ein paar Mal gebissen hat, hat er in seiner Gassigängerin Inge jemanden gefunden, mit dem ihm das Spazierengehen wieder Freude macht und die Zähne nur noch beim Lächeln für Fotos gezeigt werden.

De Hun'nenhoff Merch und Geschenkurkunden

X