Holger ist seit Anfang 2018 bei uns, damals war er noch ein Bocklamm.

Ein Wolf hatte offensichtlich eine gruppe von Bocklämmern versprengt, und so fanden eines Tagen unsere Gassigänger ein Schaf im Wald… 

Flugs wurde es eingefangen und auf den Hun’nenhoff gebracht. Da man Schafe ja auch nicht alleine halten kann, hat Holger heute noch vier Kollegen. Wie wir an Holly, Sigur, Cassius und Annemone gekommen sind, das schreiben wir auf deren Seiten.

Bei Nachforschungen wurde natürlich der Besitzer von Holger gefunden. Da der Bock zu Schlachter sollte, hat Tom ihn kurzerhand gekauft und dabei auch die Holly noch erworben.

Wir hatten natürlich keine Ahnung von Schafen und freuten uns natürlich sehr, als wir feststellten, dass unsere Tabea wirklich gut über diese Tiere Bescheid weiß… 🙂


1 Kommentar

Moni Bachner · 18. Oktober 2018 um 8:16 pm

Holger ist so hübsch, hat ein richtiges “ Werbegesicht“ 😀 Zu erfahren dass er damals eigentlich zum Schlachter sollte hat mich echt geschockt! Danke Tom…dass du das ganz entschieden verhindert hast! Holger ist toll😊

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.